Firmengeschichte

1930

Helmut Ziehn gründet am 11.11.1930 eine Bildereinrahmungswerkstatt in der Kreuzstr. 25 in Düren.

1934

Umzug in die Weierstr. 37.

1945

Nach der Zerstörung Dürens Neuanfang in der Arnoldsweilerstr.

1949

Umzug in die Philippstr.

1953

Willi Dickmeis tritt in die Firma ein. Umzug in die Schenkelstr. 1c und Eröffnung der ersten Galerieräume.

1961

Willi Dickmeis wird Mitinhaber. Die Galerie wird in Ziehn & Dickmeis umgenannt. Umzug in die Kölnstr. 55.

1970

Nach dem Tod von Helmut Ziehn wird Willi Dickmeis alleiniger Inhaber der Galerie Ziehn & Dickmeis.

1971

Umzug in wesentlich größere Galerieräume in der Kölnstr. 65.

1981

Georg Dickmeis tritt in die Galerie ein. Nochmalige Verdopplung der Ausstellungsfläche auf nun über 500 qm.

1983

Die Ausstellungsfläche wird noch einmal in Räumlichkeiten in der Kölnstr. 69 erweitert.

2000

Willi Dickmeis tritt in den Ruhestand und Georg Dickmeis wird Inhaber der Galerie.

2005

75-jähriges Firmenjubiläum der Galerie.

2013

Umzug in die neuen Galerieräume in der Weierstr. 37.

Helmut Ziehn
(1896 – 1969)

Galerieräume 1961 in der Kölnstr. 55

Willi Dickmeis
(1923 – 2014)

Galerieräume 2003 in der Kölnstr. 65

Georg Dickmeis
Inhaber der Galerie seit 1. Januar 2000

Unsere heutigen Galerieräume in der Weierstr. 37